logo panorama logo
     
Betriebshilfe
         

Betriebshelfer
Betriebshilfe

Eines der wichtigsten Tätigkeitsfelder unseres MBR Westerzgebirge e. V. ist die Betriebshilfe.
Hier helfen Landwirte und Betriebshelfer anderen Berufskollegen in Notfällen aus. Angefangen von einer Grippe bis hin zu schweren Unfällen oder lebensbedrohenden Krankheiten; aber auch bei freudigen Ereignissen wie Geburten wird soziale Betriebshilfe geleistet. In allen genannten Beispielen geraten die Betriebe durch den Ausfall des Landwirtes bzw. der Landwirtin in eine Situation, bei der dringende Arbeiten nicht mehr erledigt werden können und der Betrieb in seiner Existenz gefährdet ist. Dadurch entsteht ein Anspruch auf Hilfe gegenüber der landwirtschaftlichen Sozialversicherung.
Wenn sie in einer Notsituation sind, rufen sie uns in der Geschäftsstelle an. Wir beraten sie, helfen ihnen bei den Antragsformalitäten und versuchen, die passende Ersatzkraft zu vermitteln. Wir pflegen zur landwirtschaftlichen Sozialversicherung Mittel- und Ostdeutschland einen guten Kontakt, so dass schnelle und unbürokratische Hilfe möglich ist.
Die soziale Betriebshilfe kann auch ein interessanter Zuerwerb für ihren Betrieb sein. Falls sie Interesse haben, rufen Sie in der Geschäftsstelle an, wir beraten sie gern.

Am 1.Januar 2005 wurden im MBR Westerzgebirge e.V. die ersten zwei hauptamtlichen Betriebshelfer eingestellt. Mit dem Einstieg in die hauptamtliche Betriebshilfe besteht nun auch die Möglichkeit, wirtschaftliche Betriebshilfe zu vermitteln. Um Arbeitsspitzen zu brechen, wie z. B. zur Ernte, oder Urlaubsvertretungen zu organisieren, kann der MBR Westerzgebirge e. V. große Unterstützung bieten.
Leistungen der Profis vom Land, die sich für Sie lohnen!